Fernbeziehungsberatung

Fernbeziehungsberatung online

Psychologische Unterstützung für Paare in Fernbeziehungen via Videochat

Paartherapie war bisher nur Paaren in Nahbeziehungen zugänglich. Es wird Zeit, dass jedem Paar in einer Fernbeziehung der Zugang zu Paartherapie ermöglicht wird. Egal ob ihr eure Liebe dauerhaft über die Distanz lebt oder z.B. beruflich bedingt nur unter der Woche getrennt seid..

 

Die Fernbeziehungsberatung unterstützt eure Partnerschaft über die Distanz!

}

Zeitliche Flexibilität

  • tagsüber oder abends,
  • am Wochenende oder
  • wenn die Kinder schlafen!
  • Auch über Zeitzonen hinweg flexibel!

Örtliche Flexibilität

  • von einem gemeinsamen Ort, wenn ihr euch seht,
  • oder in der getrennten Zeit von zwei verschiedenen  Standorten aus!
~

Anonymität & Sicherheit

  • auch online sicher:
  • datenschutzkonformes Videochat-Tool
  • psychologische Schweigepflicht

In der Fernbeziehungsberatung unterstütze ich euch durch

  • mein umfangreiches psychologisches Wissen,
  • meine eigene mehrjährige Erfahrung mit Fernbeziehungen, sowohl innerhalb des Landes als auch interkulturell über mehr als 3000 Kilometer,
  • praktische Tipps & Übungen, die auf eure Situation zugeschnitten sind,
  • ein offenes Ohr und eine neutrale Haltung,
  • einen sicheren & wertfreien Raum, in dem alles ausgesprochen werden darf.

Linda Mitterweger, Psychologin & Online Paartherapeutin

Ich kenne die Herausforderungen, die eine Fernbeziehung bietet, aus eigener Erfahrung! Seit 2 Jahre unterstütze ich deshalb online Paare in Fernbeziehungen dabei, ihre Partnerschaft auch über die Distanz erfüllend zu gestalten und typischen Problemen und Herausforderungen erfolgreich zu begegnen. Lasst uns die Probleme auch über die Distanz gemeinsam angehen und Lösungen finden!

Themen, die in der Fernbeziehungs-beratung bearbeitet werden können, sind unter anderem folgende:

  • Fehlende Zukunftsperspektive
  • Interkulturelle Konflikte
  • Vorbereitung einer Fern- oder Wochenendbeziehung
  • Planung und Vorbereitung eines Zusammenzugs
  • Wiederkehrende Streitereien & fehlende Streitkultur
  • Gestaltung des Nähe- & Distanz-Verhältnisses beim Wiedersehen
  • Gedanken an Trennung und Scheidung
  • Probleme bzgl. Kontakt & Kommunikation
  • Entfremdung über die Distanz
  • Das Gefühl, kein Teil des Lebens des Partners zu sein
  • Vereinbarkeit von Familie & Karriere
  • Untreue & Vertrauensbrüche
  • Vereinbarkeit von Elternschaft und Partnerschaft über die Distanz
  • Eifersucht & Fehlendes Vertrauen
  • Gemeinsame Bewältigung von kritischen Lebensereignissen
  • Sexualität über die Distanz gestalten
  • Mangel an Wertschätzung, Respekt und Anerkennung
  • Sich wiederholende  Muster, die zu Streit und Verletzung führen.

Kontaktiere mich gerne & verabrede eine Beratungssitzung

Hier findest du mehr Informationen:

In meinem 2019 im Beck-Verlag erschienenen Ratgeber Fernbeziehung erfüllt leben findest du außerdem Anregungen, praktische Tipps und Lösungsvorschläge zu folgenden Themen:

  • Kommunikation in der Fernbeziehung
  • Erwartungen
  • Vertrautheit & Intimität über die Distanz
  • Vertrauen & Eifersucht
  • Nähe & Distanz in der Fernbeziehung
  • Eine Streitkultur etablieren
  • Missverständnisse & Enttäuschungen
  • Sexualität in der Fernbeziehung
  • Geld
  • Zeitgestaltung
  • Gemeinsame Ziele & Zukunftsplanung

Noch Fragen zur Online Fernbeziehungsberatung?

 Hier findest du Antworten auf die häufigsten Fragen rund um die Fernbeziehungsberatung.

Welche technischen Voraussetzungen erfordert der Videochat?

Um an der Online Paartherapie teilnehmen zu können, benötigen Sie lediglich

  • einen PC, Laptop, Tablet oder Smartphone mit
  • funktionierendem Mikrofon und Kamera sowie
  • eine stabile Internetverbindung.

Sie erhalten einige Minuten vor der Sitzung eine E-Mail mit dem Zugangslink zum Videochat. Sollten Sie über Ihren PC oder Laptop an der Sitzung teilnehmen, müssen Sie nichts weiter tun. Die Nutzung des Videochat-Programms über Ihr Tablet oder Smartphone erfordert die Installation der kostenlosen App Zoom.

Mehr Informationen zu Zoom und den technischen Anforderungen erhalten Sie hier.

Für wen eignet sich Fernbeziehungsberatung?

Besonders gut eignet sich die Online Fernbeziehungsberatung für Paare, 

  • die bereits in einer Fern- oder Wochenendbeziehung leben.
  • die sich auf eine Fern- oder Wochenendbeziehung vorbereiten wollen.
  • die den Schritt in ein gemeinsames Leben aus einer Fern- oder Wochendbeziehung wagen und diese Veränderung gut vorbereiten möchten.

Paare aller Geschlechter und Kulturen sind in der Fernbeziehungsberatung willkommen.

Ich biete Fernbeziehungsberatung in deutscher und englischer Sprache an.

Wie läuft die Fernbeziehungsberatung ab?

Schritt 1:  Terminvereinbarung

Kontaktiert mich gerne per E-Mail oder über das Kontaktformular für die Verabredung eines ersten Termins. Hier habt ihr auch die Möglichkeit noch weitere Fragen zu stellen. Es ist hilfreich, wenn ihr bereits bei der Kontaktaufnahme zwei bis drei mögliche Termine für ein erstes Gespräch vorschlagt.

Schritt 2:  Power-Session

Im ersten Gespräch, der sogenannten Power-Session, nehmen wir uns 90 Minuten Zeit. Ich lerne eure Situation kennen, wir identifizieren die relevanten Themen, erarbeiten eine Zielsetzung für die gemeinsame Beziehungsarbeit und steigen direkt ein: Bereits in der ersten Sitzung beginnen wir mit der Problemlösung.

Schritt 3:  Weiterer Beratungsverlauf

Im weiteren Verlauf der Beratung verabreden wir Sitzungen à 60 Minuten. Hier arbeiten wir weiter an den Herausforderungen und Themen in eurer Fernbeziehung – so lange, bis ihr keine Beratung mehr zu benötigt!

Zum technischen Ablauf

Vor jeder Sitzung sende ich euch per E-Mail einen Link zum Videochat zu. Solltet ihr von zwei verschiedenen Orten an der Beratungssitzung teilnehmen wollen, ist auch das möglich: Ich sende den Link dann individuell an euch beide. Durch das Klicken des Links landet ihr direkt im Videochat und die Beratungssitzung kann beginnen!

Was kostet die Fernbeziehungsberatung?

Mein Honorar für die Fernbeziehungsberatung berechnet sich wie folgt:

  • Power-Session (90 Minuten):  150,- €
  • Einzelsitzung (60 Minuten):  100,- €

Sie haben zudem die Möglichkeit folgende Beratungspakete zu buchen:

  • Veränderungs-Paket  (1x Power-Session + 2x Einzelsitzungen):  320,- € – 10% Ersparnis!
  • 3-Monats-Begleitung (1x Power-Session + 11x Einzelsitzungen): 1.125,- € – 10% Ersparnis!

Mehr Information über die Kosten der Fernbeziehungsberatung findest du hier.

Ich führe eine interkulturelle Fernbeziehung - kann ich Fernbeziehungsberatung in Anspruch nehmen?

Ich biete die Fernbeziehungsberatung in deutscher und englischer Sprache an. Sofern ihr in eurer Beziehung also einer dieser beiden Sprachen sprecht, könnt ihr die Fernbeziehungsberatung in Anspruch nehmen.

Des weiteren biete ich zeitlich flexible Termine früh am morgen, tagsüber und spät am Abend sowie am Wochenende an. Wie auch immer eure Zeitverschiebung sein sollte, wir finden sicher einen Termin, der für uns alle passt.

Schreibe mir gerne und wir finden eine Lösung!

Muss ich jede Woche zur Fernbeziehungsberatung kommen?

Ein Grundsatz meiner Arbeit lautet:

Ein großer Teil der Veränderung vollzieht sich zwischen den Sitzungen!

Ihr müsst also nicht unbedingt jede Woche zur Beratung kommen, solange ihr kontinuierlich an eurer Partnerschaft arbeitet – auch zwischen den Sitzungen.

Oft bietet sich gerade zu Beginn der Fernbeziehungsberatung ein kurzer Abstand zwischen den Sitzungen an – beispielsweise wöchentlich – um schnell Lösungen für akute Themen zu finden. Im weiteren Verlauf der Beratung werden die Abstände zwischen den Sitzungen dann meist vergrößert um mehr Möglichkeiten zum Umsetzung des Gelernten im Alltag zu schaffen.

Wie häufig ihr die Fernbeziehungsberatung wahrnehmt, entscheidet ihr aber natürlich selbst. Lasst uns gerne gemeinsam besprechen, was gut für eure Beziehung ist.

Mein Partner möchte nicht mitkommen - was tun?

Ein Grundsatz der Fernbeziehungsberatung ist die Freiwilligkeit der Beteiligten. Sollte dein Partner also nicht mit zur Beratung kommen wollen, ist das in Ordnung. Eine unfreiwillige Teilnahme führt selten zu Verbesserung.

Du hast jedoch jederzeit die Möglichkeit, die Beratung erst einmal alleine in Anspruch zu nehmen. Oft führt eine Veränderung bei einem Partner zu einer generellen Veränderung in der Partnerschaft.

Sollte dein Partner sich unwohl fühlen beim Gedanken daran, persönliche Informationen von sich preis zu geben oder unangenehmen Fragen ausgesetzt zu sein, kann ich dich beruhigen: Niemand muss in der Beratungssitzung etwas teilen, das er nicht möchte. Es besteht auch die Möglichkeit, dass dein Partner erst einmal zum „Schnuppern“ mitkommt und einfach nur zuhört, was du zu sagen hast – ohne sich selbst öffnen zu müssen – und zu erfahren, wie eine Fernbeziehungsberatung abläuft.

Wie viele Stunden Fernbeziehungsberatung werden benötigt?

Wie viele Beratungssitzungen benötigt werden, lässt sich nicht pauschal sagen. Die Intensität der Begleitung, die ihr benötigt, hängt ganz davon ab, wie viele Themen ihr bearbeiten möchtet und wie langwierig und schwierig diese Themen sind.

Für einige Paare sind 2 bis 3 Sitzungen vollkommen ausreichend, andere Paare wünschen sich eine langfristige Betreuung über mehrere Monate. Der Großteil meiner Klienten bucht erfahrungsgemäß zwischen 3 und 12 Sitzungen.

Ihr könnt die Anzahl der benötigten Sitzungen aber durch eure aktive Mitarbeit reduzieren: Umso intensiver ihr euch auch außerhalb der Beratungssitzungen mit den Inhalten auseinander setzt, umso mehr Zeit für euch füreinander und für die Umsetzung der Tipps und Strategien nehmt, umso weniger Beratungssitzungen werden erfahrungsgemäß nötig sein.

Starte jetzt deine Fernbeziehungsberatung!