An wen richtet sich Online-Beratung – und an wen nicht?

Veröffentlicht von Linda Mitterweger am

An wen richtet sich Online-Beratung – und an wen nicht?

 

Beratung, Coaching oder Psychotherapie? Online oder im persönlichen Kontakt? Sich im Dschungel der psychologischen Angebote zurecht zu finden, fällt alles andere als leicht.

In diesem Artikel erfährst du, für wen die psychologische Online-Beratung geeignet ist und wann es sich anbietet, einen Berater in deiner Nähe aufzusuchen.

 

Beratung Psychologie Fernbeziehung Online Hilfe Tipps Unterstützung PSY-ON

 

Wenn man auf der Suche nach psychologischer Unterstützung ist, fällt es oft schwer zu entscheiden, welche die richtige Alternative ist: Business-Coaching? Heilpraktiker? Online-Beratung? Psychotherapie?

Die Unterscheidung fällt schwer, die Kosten unterscheiden sich gewaltig und es wird oft nicht eindeutig klar, an wen sich das Angebot richtet.

In meiner psychologischen Online-Beratung PSY-ON biete ich verschiedene Leistungen an:

Neben der psychologischen Einzelberatung, die sich an Einzelpersonen mit verschiedenen psychischen Belastungsfaktoren wendet, biete ich psychologische Paarberatung sowie Fernbeziehungsberatung an.

 

Ist psychologische Einzelberatung das Richtige für dich?

 

Viele meiner Klienten suchen aus ähnlichen Gründen Rat bei mir.

Inhaltlich dreht es sich oft um private, familiäre oder berufliche Themen. Sie wünschen sich eine Veränderung ihrer Lebenssituation, wollen Stress abbauen oder ihr Selbstbewusstsein stärken. Manche Klienten wollen eine direkte Vorbereitung auf ein wichtiges Gespräch, z.B. wenn sie ihren Vorgesetzten um eine Gehaltserhöhung bitte wollen oder ihren Partner zu einem Umzug bewegen möchten. Andere Klienten wollen alte Probleme endlich angehen und aufarbeiten, da sie bemerken, wie sich ihre Vorbelastung auf ihre aktuelle Lebenssituation und ihre sozialen Beziehungen auswirkt. Es kommen Menschen zu mir in die Beratung, die vor einer großen Entscheidung stehen und nicht wissen, welche Alternative sie wählen sollen und solche, die mit einer bereits getroffenen Entscheidung unzufrieden sind.

Bei all diesen Schwierigkeiten biete ich Unterstützung. Durch systemische Techniken und Methoden sowie mein psychologisches Hintergrundwissen gelingt es meist schnell, eine gute Lösung zu finden, die eigenen Ziele klar zu definieren und einen Weg zu erarbeiten, wie sie erreicht werden können. Erfahre noch mehr über psychologische Einzelberatung.

 

Beratung Psychologie Fernbeziehung Online Hilfe Tipps Unterstützung PSY-ON

 

Dass sich meine Klienten an mich, als Online-Beraterin wenden, statt eine Beraterpraxis in ihrer Umgebung aufzusuchen, hat verschiedene Gründe, die ich dir im Folgenden erzählen werde.

 

Berufliche Verpflichtungen

Einige meiner Klienten sind beruflich stark eingespannt. Sie halten sich aufgrund regelmäßiger Geschäftsreisen an vielen verschiedenen Orten auf und es ist ihnen so nicht möglich, Termine in einem bestimmten Rhythmus einzuhalten. Teilweise haben meine Klienten auch so lange Arbeitszeiten, dass es ihnen unmöglich ist, die gängigen Sprechzeiten wahrzunehmen. Diesen Klienten biete ich Termine bereits vor Beginn ihrer Arbeitszeit, ab fünf Uhr morgens, oder auch danach, bis 23 Uhr, an. Auch ist es möglich, bei PSY-ON einen Wochenendtermin zu buchen und so sicherzustellen, dass die Beratungssitzung unabhängig von den Arbeitszeiten wochentags wahrgenommen werden kann.

Interesse an einem Beratungstermin bei PSY-ON? Dann sichere dir deinen Termin direkt über meine Online-Buchungsplattform.

 

Angst, gesehen zu werden

Ab und zu kommen Klienten zu mir, die Angst davor haben, dass ihr Umfeld mitbekommen könnte, dass sie Unterstützung benötigen. Einige meiner Klienten wohnen in kleineren Städten oder in ländlichen Gegenden und wollen nicht beobachtet werden, wenn sie die Praxis des ansässigen Psychologen betreten. Für andere stellt alleine das Betreten einer psychologischen Praxis eine so große Hemmschwelle dar, dass sie es bisher gänzlich vermieden haben, psychologische Hilfe in Anspruch zu nehmen. Online ist die Hemmschwelle geringer. Zudem ist aufgrund meiner Schweigepflicht, die ich sehr ernst nehme, ausgeschlossen, dass das Umfeld des Klienten von seinem Beratungsbedarf erfährt.

 

Ans Haus gebunden sein

Meine abendlichen Beratungsstunden werden manchmal von alleinerziehenden Elternteilen in Anspruch genommen, die aufgrund der Betreuung ihrer Kinder ans Haus gebunden sind. Oft mangelt es ohnehin schon an einem Unterstützersystem, das bei der Kinderbetreuung hilft, so dass meine Klienten diese Ressource nicht für einen Besuch beim Psychologen in Anspruch nehmen können. Bei einer Betreuung online ist es für sie möglich, sich psychologisch unterstützen zu lassen, während ihr Kind schläft. Sollte eine Unterbrechung notwendig sein, ist dies online um ein vielfach besseres möglich, als wenn das Kind mit in die Praxis gebracht wird.

 

Beratung Psychologie Fernbeziehung Online Hilfe Tipps Unterstützung PSY-ON

 

Eingeschränkte Mobilität

Gerade Klienten, die kein Auto besitzen oder weit von der nächsten psychologischen Beratungspraxis entfernt wohnen, nehmen mein Angebot der Online-Beratung dankend an. So sparen Sie sich weite Anfahrtswege, die Geld kosten und Zeit in Anspruch nehmen. Bei der Online-Beratung erübrigen sich Wartezeit und Zeit für die Anfahrt. Eine Beratungssitzung nimmt genau so viel Zeit in Anspruch, wie lange sie dauert.

 

Akute Probleme – schnelle Behandlung

Manchmal treten Probleme akut auf – eine schnelle, am besten sofortige Lösung, wird angestrebt. Hier können meine Klienten nicht wochen-, teilweise monatelang, auf einen Termin warten. Online ist die Vielfalt an Terminen höher. Bei einem akuten Problem, das sofort Behandlung benötigt, ist es online flexibler möglich, einen Zusatztermin zu vereinbaren und eine Sofortintervention einzuschieben. Bei dringenden Problemen ist es mir fast immer möglich, noch in derselben Woche einen Termin mit meinem Klienten zu vereinbaren und sofort Unterstützung zu liefern.

 

Ortsunabhängigkeit

Manchmal erreichen mich Anfragen von Menschen, die im Ausland leben, sich jedoch Beratung in deutscher Sprache wünschen, oder aufgrund einer längeren Reise keine Möglichkeit haben, sich örtlich gebunden beraten zu lassen. Sofern eine stabile Internetverbindung gesichert ist, berate ich auch diese Klienten gerne und intensiv zu den Themen, die sie beschäftigen. Die Sprache ist ein wichtiges Werkzeug für mich als Psychologin. Und immer wieder fällt mir in meiner Arbeit mit Auswanderern und Reisenden auf, wie wichtig es auch für diese ist, sich in ihrer Muttersprache auszudrücken. Gerade wenn es um starke Emotionen geht, wenn Ängste sich bemerkbar machen, fällt es in der eigenen Sprache leichter, sich auszudrücken. Eine Online-Beratung ist für diese Personengruppen oft sehr hilfreich.

 

Beratung Psychologie Fernbeziehung Online Hilfe Tipps Unterstützung PSY-ON

 

Den Rahmen, in dem man sich wohlfühlt, selbst wählen

Nicht allen Menschen fällt es leicht, über private Themen zu sprechen, ihre Probleme zu erläutern, sich zu öffnen und Vertrauen zu fassen. Oft kann der Ort, an dem man sich befindet, dafür entscheidend sein. Eine Praxis zu betreten, in der man noch nie zuvor war und in der man sich nicht wohl oder angekommen fühlt, kann eine Hemmschwelle sein, die eigentlichen Probleme anzugehen. Online-Beratung gibt meinen Klienten die Chance, den Ort, an dem sie die Beratung durchführen möchten, selbst zu bestimmen. Dabei kann es sich um einen Lieblingsort in ihrer Wohnung handeln oder einen schönen Platz in ihrem Garten. Eine stabile Internetverbindung ist die Voraussetzung für ein gutes Beratungsgespräch – alles andere bleibt dem Klienten überlassen. Ich bekomme oft die Rückmeldung, dass es die Klienten stärkt, Dinge, die ihnen wichtig sind, um sich herum zu haben und zu wissen, dass sie an dem Ort, von dem aus sie mit mir sprechen, sicher sind.

 

Soziale Ängste

Einige meiner Klienten leiden unter starken Ängsten im Kontakt mit anderen, vor allem fremden, Personen. Der Gang zu einem Psychologen wäre für sie unmöglich. Alleine schon der Weg zur Praxis, geschweige denn die persönliche Begegnung, sind eine so große Hemmschwelle, dass sie bisher davon abgesehen haben, sich unterstützen zu lassen. In der Online-Beratung findet die Annäherung langsamer statt. Stresssituationen, die auf dem Weg zur Praxis gemeistert werden müssen, bleiben aus. Auch muss der Klient keinerlei körperlichen Kontakt, wie ein Händeschütteln zur Begrüßung, eingehen und kann den Grad des Kontakts durch die Wahl des Kommunikationsmittels steuern, wie im folgenden Absatz beschrieben. So ist es möglich, auch Menschen psychologische Unterstützung anzubieten, die aufgrund sozialer Schwierigkeiten sonst keinen Zugang dazu hätten.

 

Beratung Psychologie Fernbeziehung Online Hilfe Tipps Unterstützung PSY-ON

 

Anonymität

Nicht jeder möchte sich mit seinen Problemen offen zeigen – und muss das online auch nicht. Bereits die erste Power-Session kann über Telefon stattfinden und somit anonymisiert werden. Im weiteren Verlauf gibt es die Möglichkeit weiterhin ausschließlich über Telefon – also ohne Bild – zu kommunizieren. Diese Form bietet absolute Anonymität. Einigen Klienten fällt es so leichter, ihre Probleme zu offenbaren, die sonst vielleicht Angst oder Schamgefühle auslösen. Bei der Beratung via Videochat sehen wir uns. Dies kommt einer herkömmlichen Beratung am nächsten, wobei bestimmte nonverbale Signale, die im persönlichen Kontakt Einfluss auf das Gespräch nehmen, auch bei dieser Kommunikationsform untergehen. Wem der persönliche Kontakt, das Gespräch am selben Ort und im selben Raum, wichtig ist, dem würde ich dazu raten, sich einen Berater in seiner Nähe zu suchen und eine Beratung im direkten Kontakt wahrzunehmen, sofern das möglich ist. Wer sich, aus welchen Gründen auch immer, für die anonymere Alternative entscheidet, hat natürlich die Möglichkeit, das Beratungsformat zu wechseln. Manche Klienten, die ich zu Beginn via Telefon betreut habe, wünschen sich im weiteren Verlauf der Beratung sogar einen Videochat. Das Format kann von Sitzung zu Sitzung neu gewählt werden und bietet so maximale Flexibilität und die Möglichkeit, zu wachsen. Erfahre hier mehr zum Ablauf meiner Beratung in den verschiedenen Formaten.

 

Solltet ihr Online-Paarberatung oder Fernbeziehungsberatung in Anspruch nehmen?

 

Immer wieder kommen Paare in ihrer Beziehung an Grenzen. Streitigkeiten häufen sich, man hat nicht mehr das Gefühl, am selben Strang zu ziehen. Oft wirkt sich das auf das Sexualleben aus – Unzufriedenheit stellt sich ein. Einer der Partner oder beide beginnen, sich zu fragen, ob die Beziehung noch Sinn macht, ob es sich noch lohnt, in die Beziehung zu investieren. Manchmal haben Paare mit Vertrauensbrüchen zu kämpfen: Unehrlichkeit, eine Affäre oder Situationen, in denen der eine Partner den anderen nicht in gemeinsame Entscheidungen einbezieht. Der einfachste Weg ist die Trennung – doch oft lohnt es sich, genauer hinzuschauen. In einer Paarberatung können wir daran arbeiten, was euch aneinander liegt, was euch zusammen hält – und diese Faktoren stärken. Oft gelingt ohne Unterstützung keine offene und ehrliche Kommunikation. Erwartungen werden nicht mitgeteilt und können so auch nicht erfüllt werden. Nicht immer kann eine Paarberatung eine Trennung verhindern doch unterstützte Kommunikation kann dazu führen, dass alle Optionen offengelegt und abgewägt werden können.

 

Beratung Psychologie Fernbeziehung Online Hilfe Tipps Unterstützung PSY-ON

 

Nicht jedem Paar ist es möglich, eine Paarberatung in der Nähe wahrzunehmen. Welche Gründe es dafür gibt, erkläre ich dir jetzt.

 

An verschiedenen Orten leben

Jede achte Beziehung in Deutschland wird als Fernbeziehung gelebt. Dafür gibt es verschiedene Gründe. Manche Paare leben bereits seit dem Beginn ihrer Beziehung an verschiedenen Orten – kennen ihre Liebe nur auf Distanz. Für andere Paare hat sich die Fernbeziehung aus einer Nahbeziehung heraus ergeben, weil ein Partner den Wohnort wechseln musste oder wollte. Fernbeziehungen können über verschiedene Distanzen gelebt werden, von wenigen Kilometern bis hin zu verschiedenen Kontinenten. Eines ist ihnen allen gemeinsam: Die Zeit, die zusammen verbracht wird, ist knapp.

Manche Paare haben einen gemeinsamen Wohnort, sogar eine gemeinsame Wohnung, jedoch hält sich einer der Partner unter der Woche oder für längere Zeit an einem anderen Ort auf, beispielsweise aus beruflichen Gründen. Manche Paare sind für begrenzte Zeit getrennt, andere dauerhaft.

All diese Paare haben nicht die Möglichkeit, regelmäßige Paarberatung an ihrem Wohnort in Anspruch zu nehmen. Durch Online-Beratung wird ihnen das ermöglicht. Sie können sich von einem gemeinsamen Ort oder von zwei verschiedenen Standorten in einen Videochat mit mir als Beraterin zuschalten und so Lösungen für ihre Beziehungskonflikte erarbeiten. Die Distanz ermöglicht, dass das Paar einen eigenen Weg findet, die Beratung in den jeweiligen Alltag einzubauen. Ob sie vor oder nach der Beratung telefonieren, um ihre Erwartungen und Wünsche sowie die Ergebnisse zu besprechen, oder ob sie das Ergebnis der Beratung erst einmal getrennt für sich wirken lassen, bleibt ihnen überlassen.

Online-Paarberatung und Fernbeziehungsberatung bieten denjenigen Paaren eine Chance, in Beratung zu gehen, denen dies aufgrund räumlicher Distanz sonst nicht möglich ist. Erfahre mehr über Fernbeziehungsberatung.

 

Unterschiedliche Arbeitszeiten

Weiter gibt es Paare die aufgrund verschiedener Arbeitszeiten, beispielsweise durch Schichtarbeit, keine herkömmlichen und regelmäßigen Beratungstermine wahrnehmen können. Durch das Beratungsangebot frühmorgens, spätabends oder am Wochenende ergeben sich auch für diese Paare Möglichkeiten, in einer gemeinsamen Beratung an ihrer Beziehung zu arbeiten. Online-Paarberatung findet zeitlich flexibel statt – ganz egal wann und wo die Partner sich ein Zeitfenster schaffen können: Online-Beratung kann genau in dieser Zeit ansetzen. Erfahre noch mehr über Online-Paarberatung.

 

Beratung Psychologie Fernbeziehung Online Hilfe Tipps Unterstützung PSY-ON

 

Gemeinsame Zeit nicht dafür verwenden

Jeder, der schon mal eine Fernbeziehung geführt hat, kennt das folgende Problem: Die gemeinsame Zeit ist knapp und will harmonisch verbracht werden. Kaum ein Paar möchte die wenigen gemeinsamen Stunden bei der Paartherapie verbringen und Konflikte angehen. Durch Online-Beratung lässt sich das umgehen. Die Partner können einen Termin für die Beratung wählen, der nicht von ihrer gemeinsamen Zeit abgeht, sondern an dem sie sich an verschiedenen Orten befinden. So bleibt ihnen nicht nur die gemeinsame Zeit erhalten – sie verbringen sogar Zeit, in der sie eigentlich getrennt wären, gemeinsam in der Online-Beratung. Selbst wenn sich das Paar entscheidet, die Beratung von einem gemeinsamen Ort wahrzunehmen, beispielsweise an einem gemeinsamen Wochenende, muss nur die Zeit aufgebracht werden, die für die Beratung verwendet wird. Anfahrtswege und Wartezeiten entfallen.

 


 

Ob Online-Beratung und Fernbeziehungsberatung das Richtige für dich ist, musst du selbst entscheiden. Der Kontakt zu mir als Beraterin wird bei dieser Form der Beratung zwangsläufig online und über den Bildschirm bzw. das Telefon stattfinden. Eine persönliche Begegnung ist nicht vorgesehen. Wenn dir das sogar entgegen kommt und dich die anderen Punkte angesprochen haben, freue ich mich, dich bald in der Beratung zu treffen.

Welche anderen Vorteile für die Online-Beratung sprechen, kannst du hier noch einmal nachlesen.

Kontaktiere mich sehr gerne bei weiteren Fragen zur Online-Beratung oder Fernbeziehungsberatung oder rufe mich für unsere erste Power-Session, bei der wir uns kennenlernen können, an.

Wenn du weiter über psychologische Beratung und Fernbeziehungsberatung informiert werden möchtest, abonniere meinen Newsletter und bleibe auf dem Laufenden.


Linda Mitterweger Psychologe Psychologin Berater Beraterin PSY-ON HilfeLinda Mitterweger  (Psychologin, M.Sc.)

Ich unterstütze Menschen dabei, die Probleme und Herausforderungen, die ihnen das Leben stellt, aus eigener Kraft heraus zu meistern. Meinen Klienten gelingt es, durch meine Hilfe, ihre persönlichen Ziele zu erreichen und gute Lösungen für sich zu finden.

In meiner psychologischen Online-Beratung PSY-ON berate ich Einzelpersonen und Paare psychologisch via Videochat und Telefon. In meiner Fernbeziehungsberatung biete ich Paartherapie via Videochat von zwei verschiedenen Orten an.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.